10.06.2009 – Swiss Public 2009 in Bern

Unser neues Mitglied der Geschäftsleitung, Frau Dipl. Ing. Textil / Dipl. Wirtschaft. Ing. Martha Fuhrer wurde als fachlich kompetente Gesprächspartnerin herzlich aufgenommen. 
Nach 10 Jahren Erfahrung bei einem namhaften Membranhersteller mit Schwerpunkt Feuerwehr verstärkt sie seit 2007 unser Team und konnte an der Gemeinde 09 viele unserer Kunden kennen lernen.
Erstmalig präsentierten wir die Brandschutzjacke FIRELINER® mit der integrierten Rettungsschlaufe EN 1498 Typ B. Das sehr leichte Gewicht, das breite Einsatzspektrum mit Halten, Sichern, Fremd- und Selbstrettung und Notfalltransportsystem haben viel Interesse geweckt. Der Ausblick auf eine Zeit ohne Feuerwehrgurt ist rosig. 
Mit Begeisterung wurde die erste „mitdenkende“ Brandschutzhose FIRELINER® aufgenommen: Das Konstruktionssystem erlaubt ein Mitwachsen der Hose mit Ihrem Träger, das neue Hosenträgersystem, welches den schnellen und günstigen Ersatz von Gebrauchsteilen erlaubt, wird die Unterhaltsarbeiten erheblich vereinfachen. 
Ein Blickfang war wiederum der Höhenretteroverall FIRELINER®, der neu nicht nur in der wetterfesten 3-Lagen-Version, sondern auch in der sehr leichten, sehr tragkomfortablen 1-Lagen-Version erhältlich ist. Die ausgestellte Originalversion der Berufsfeuerwehr Essen fand regen Zuspruch. 
Erstmalig präsentierten wir die Jugendfeuerwehrjacke FIRELINER®. Dieses, gemeinsam mit der Feuerwehr Pfäffikon SZ entwickelte Bekleidungsteil erfüllt in weiten Teilen die Leistungsstufe 1 der DIN EN 469:2007-02 und erstaunt dennoch durch eine außerordentliche Leichtigkeit mit größtem Tragkomfort: ein Schweizer Qualitätsprodukt im High-Tech-Bereich! 
Wir bedanken uns bei allen Besuchern und bedauern, dass wir nicht für alle Interessenten und Kunden Zeit hatten. Wie immer, waren die Zeiten zwischen Uhr 10.00 und 14.00 sehr stark ausgebucht. Gerne sind wir aber auch nach der Messe für Sie da. Rufen Sie uns an – wir kommen bei Ihnen vorbei und präsentieren die Neuheiten gerne vor Ort.